Mineralienmuseum

Mineralienmuseum EinsiedelnDas Mineralienmuseum im Diorama Bethlehem wurde 1998 eröffnet und beherbergt die private Sammlung des Einsiedler Arztes Dr. Adelrich Eberle mit über 1000 Mineralien. Sie ist das Resultat einer 30-jährigen Sammlertätigkeit und besteht zu einem Drittel aus Schweizer Mineralien, die übrigen zwei Drittel stammen aus allen Erdteilen. Der Aufbau der Sammlung folgt der gängigen Einteilung in Mineralklassen. Ein Schwerpunkt der Sammlung bildet der Quarz, welcher mit 150 Exemplaren - zum Teil mit aufgewachsenen und eingeschlossenen anderen Mineralien - vertreten ist. Ins Auge springen auch 50 farbenfrohe Achate und ebenso viele zu Kugeln und Eiern geschliffene Ziersteine. Eine Besonderheit bildet das Fluoreszenzkabinett: im Tageslicht unscheinbare Mineralien offenbaren im ultravioletten Licht eine phantastische Farbenpracht.

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober, täglich von 13.00 bis 17.00 Uhr

Advent/Weihnachten, von 13.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:
www.mineralienmuseum.ch

Mineralienmuseum
Benzigerstrasse 23
8840 Einsiedeln

Telefon 055 412 26 17
E-Mail info@mineralienmuseum.ch