Jesus in uns, die Hoffnung auf Herrlichkeit

Christoph und Utta Häselbarth, Referenten und Buchautor
Freitag, 20. Oktober 2017 bis Sonntag, 22. Oktober 2017

Wir leben in einer Zeit, in der Finsternis, aber vor allem auch das Licht, das heisst, Jesus in unserem Leben als die wunderwirkende und heilende Kraft Gottes erfahrbar ist. Wir wollen in diesem Seminar darüber sprechen und darum beten, dass diese übernatürliche Kraft Gottes und seine Herrlichkeit möglichst für jeden Gläubigen erlebbar wird. Sie werden sehr ermutigt und beschenkt werden.

Christoph und Utta Häselbarth, waren mit ihrer Familie für mehrere Jahre in der Entwicklungshilfe tätig. Anfang der 80er Jahre rief Gott Christoph und Utta in den Seelsorge- und Lehrdienst. Ab 1989 leiteten sie den Josuadienst e.V., ein Werk, welches vornehmlich der Zurüstung geistlicher Leiter dient – inzwischen haben sie die Leitung an die jüngere Generation abgegeben. Darüber hinaus ist Christoph Häselbarth öfters als Sprecher auf christlichen Konferenzen im In- und Ausland gefragt.

 

Auf dem folgenden Prospekt finden Sie alle Informationen zum Seminar:

Seminar-Anmeldung

Seminaranmeldung
Bild-CAPTCHA