Seminarkalender

Seminarübersicht

mit René Meier, Theologe und Kommunikationsberater
27. April 2018 bis 29. April 2018
Lassen Sie sich auf eine faszinierende Reise in unser Innenleben mitnehmen - Sie werden überraschende Entdeckungen machen.
mit Walter und Iris Nitsche
4. Mai 2018 bis 6. Mai 2018
Das beliebte Treffen für christliche Singles
mit Franziska Stauffer, dipl. Physiotherapeutin
4. Mai 2018 bis 6. Mai 2018
Dieses spezielle Trampolin ist von Kindern bis Grosseltern geeignet. Am Wochenende lernen Sie unter fachkundiger Anleitung das Gerät richtig zu nutzen.
mit Sr. Vreni Meierhofer
15. Mai 2018
Oasentage sind für Menschen gedacht, die sich mitten im Alltag nach einem Zwischenhalt sehnen, um in der Stille vor Gott Erfrischung zu erleben.
mit Pfrn. Sabine Herold, Sr. Martha Häusermann und Team
19. Mai 2018 bis 21. Mai 2018
Pfingsten ist mehr als ein willkommenes verlängertes Wochenende. Es ist die jährlich wiederkehrende Gelegenheit, sich intensiver mit dem Wirken des Heiligen Geistes auseinanderzusetzen.
mit Christa und Dirk Lüling
25. Mai 2018 bis 27. Mai 2018
Viele Menschen fühlen sich für alle und alles verantwortlich. Nicht nur Hochsensible sind davon betroffen. Wir helfen Ihnen, die Gründe für diese Antreiber zu erkennen und zeigen einen Weg, wie Sie los lassen und Grenzen setzen können.
mit Gabriele Rosenzopf, Gesundheitsberaterin und Kräuterfachfrau
1. Juni 2018 bis 3. Juni 2018
Vom Sammeln und Verarbeiten bis zum Anwenden
mit Pfarrerin Christine Bürk und Schwesternteam
4. Juni 2018 bis 8. Juni 2018
In täglichen Andachten und einzelnen vertiefenden Programmpunkten erfahren wir, wie wir in den «Ich bin Worten Jesu» Trost und Zuversicht für unseren Lebensweg finden können.
mit Roman Bamert, Pastor und Coach
15. Juni 2018 bis 17. Juni 2018
Für alle, welche mit der Thematik «Burnout» in irgendeiner Form in Kontakt gekommen sind und auf der Suche nach einem ausgewogenen, gesunden und biblischen Lebensstil sind.
mit Sr. Martha Häusermann
15. Juni 2018
Oasentage sind für Menschen gedacht, die sich mitten im Alltag nach einem Zwischenhalt sehnen, um in der Stille vor Gott Erfrischung zu erleben.