Festungsanlage Sattel

Festungsanlage SattelDie Festungsanlage aus dem 2. Weltkrieg steht interessierten Gruppen zur Besichtigung offen. Erleben Sie einen stummen Zeitzeugen der Schweizer Geschichte. Von den Aussenanlagen sind ins besondere noch die Küchenbaracke, ein Bunker zur Aussenverteidigung und der Kommandoposten erhalten.

Engagierte Fachleute führen Sie durch die originalgetreu ausgerüsteten Festungsanlagen und informieren Sie über die bislang geheime Bedeutung dieser Werke. Die Vielfalt der Ausrüstungen und Waffen ist eine Rarität und umfasst nahezu die gesamte Palette, die je in der Schweiz zum Einsatz gekommen ist.

Führungen/Besichtigungen der Festungsanlage Sattel

Führungen finden nur auf Voranmeldung statt, sind aber bedingt das ganze Jahr möglich. Die Führung dauert ca. 2 ½ Stunden für beide Anlagen, welche aber auch einzeln besichtigt werden können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.schwyzer-festungswerke.ch

Stiftung Schwyzer Festungswerke
Herr Paul Husistein

Telefon 079 581 79 33
E-Mail sattel@schwyzer-festungswerke.ch