Weblogs

Neues wird entstehen im Zentrum Ländli

Neues wird entstehen!

Alle Entscheidungen sind gefallen. Im Zentrum Ländli wird umgebaut.

In den Räumlichkeiten unseres ehemaligen Gesundheitszentrums wird Neues entstehen. Lassen Sie sich überraschen - wir halten Sie auf dem Laufenden.

Frühstücksbuffet neu bis 10.00 Uhr geöffnet

Frühstücksbuffet neu bis 10.00 Uhr geöffnetWussten Sie schon, dass das Frühstücksbuffet im Zentrum Ländli neuerdings bis 10.00 Uhr geöffnet ist? Ideal für den gemütlichen Start in den Tag. En Guete!

Award 2016 Booking.com

Award 2016 Booking.comUnd ein weiteres Mal dürfen wir dankbar sein. Mit 8.9 von 10 Punkten wurden wir von booking.com mit dem Award 2015 ausgezeichnet.

Den Gästen von Booking.com sagen wir herzlichst DANKESCHÖN - Ihnen ist diese Auszeichnung zu verdanken.

Holidaycheck Award 2016

Holidaycheck Award 2016Wir danken für den Holidaycheck Award 2016: «Dieses Hotel gehört zu den beliebtesten Hotels weltweit.»

Unseren Mitarbeitern, welche sich Tag für Tag zum Wohl unserer Gäste einsetzen. Im speziellen unserer Küchenmannschaft (ein Teil des Teams auf dem Bild), welche mit Leidenschaft und Kreativität für Gaumenfreuden sorgt.

Wandel im Zentrum Ländli

Wandel im Ländli - Bericht im idea SpektrumDas Zentrum Ländli feiert und verändert sich. Betriebsleiter Hans-Beat Buol über 90 Jahre Gastfreundschaft und einen schmerzlichen Entscheid.

Gedanken zum «neuen» Jahr

Sind Sie gut ins neue Jahr gestartet? Vielleicht haben Sie in den ersten Wochen dieses neuen Jahres auch schon so manchen Tipp gelesen. Unser Wochen-Tipp beinhaltet den ultimativen Tipp, den man auch jetzt noch umsetzen kann, um optimal ins neue Jahr zu gehen:

Manchmal ertappe ich mich dabei, wenn ein Jahr zu Ende geht, dass ich fast sentimental werde- mehr noch - beinahe beginne zu glorifizieren, was war. Wenn ich auf das vergangene Jahr zurück blicke, so war nicht immer alles glorreich. Ehrlicherweise sage ich das.

Kleider machen Leute und andere Täuschungen

Also, diesen Spruch kenne ich doch: Kleider machen Leute! Klingt gut, nicht? Klingt dieser Spruch nur gut oder ist er auch gut? Naja, wenn Sie Kleiderfachfrau/mann sind, dann werden Sie sich jetzt vehement ins Zeug legen und diese alte Weisheit verteidigen. Gut so!

Quarkpizokel herbstliche Art

Quarkpizokel herbstliche ArtZutaten (für 2 Personen)

Marroni:
25g Zucker, 10g Butter, 100g Marroni, 1dl Gemüsebouillon glutenfrei

Quarkpizokel:
65g Schärmehl Farine, 1 Stk Ei, 70g Magerquark, Salz & Pfeffer

50g Lauch, 10g Butter, 1dl Gemüsebouillon, glutenfrei, 10g Butter, 50g Champignons, 1 Stk Birne, 1dl Vollrahm, 1dl Vollmilch, 30g Gorgonzola, Salz & Pfeffer

Da kann man halt nichts machen ...

So klingt es heute vielerorts. Heisst es denn, Man(n) kann nichts machen, oder Frau kann nichts machen, oder das alt bekannte: Man kann nichts machen? Sollte es vielleicht ehrlicherweise nicht heissen: Man will nichts machen?

Angesichts der unzähligen Schicksale, die uns täglich an das erinnern, dass «man sowieso nichts machen kann», wird jeder Versuch, doch etwas zu machen sofort im Keim erstickt oder als Wichtigtuerei abgetan, als Besserwisserei verschrien oder als politisches, berechnendes Kalkül bezeichnet. Und dann? Was macht man dann? Nichts macht man. Weder Mann noch Frau.

Herbstzeit - Kürbiszeit

Herbstzeit ist KürbiszeitDer Sommer ist vorbei, es wird kälter, schneller dunkler, aber das Laub der Bäume dafür bunter. Die letzten Tage sah ich mehrfach am Strassenrand offene Verkaufsstände um Kürbisse zu kaufen. Während einige Menschen bei Kürbisse an einen Deko-Artikel denken, fängt bei mir schon das Kochen des Kürbisses in meinem Kopf an.